Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 190.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Der ADFC Ammerland setzt sich vor Ort für die Interessen von Radfahrer*innen und Fußgänger*innen ein.
ADFC Ammerland

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Neuigkeiten

Radfahrer bei Sternfahrt neben Schild zu Geschwindigkeitsbegrenzung 100h/km

Sternfahrt für eine soziale und klimagerechte Verkehrswende

Am Sonntag, den 2. Juni 2024, lädt ein breites Bündnis zu einer bunten Fahrradsternfahrt für die Verkehrswende und gegen die geplante A20 ein. Sammelpunkte gibt es u.a. in Oldenburg, Bad Zwischenahn, Wiefelstede, Westerstede und Rastede.

Infomaterial ADFC

Ein Jahr ADFC-Mitgliedschaft zum Einstiegspreis

03.05.2024

Die Mitgliedschaft im ADFC ist ein Schritt für eine fahrradfreundliche Zukunft. Wer jetzt Mitglied wird, zahlt im ersten Jahr nur 19 Euro. Erst ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft wird der reguläre Preis fällig.

Radverkehrsführung im Ammerland: Hauptverkehrsstraßen innerorts

Die meisten Unfälle mit dem Fahrrad passieren innerorts. Wie kann der Radverkehr auf Hauptverkehrsstraßen in den Ammerländer Gemeinden sicher geführt werden? Drei Varianten kommen für den ADFC Ammerland in Frage.

Bike to school - wie cool

29.04.2024

Das niedersächsische Kultusministeriums startet ein Projekt zur Förderung nachhaltiger Schüler*innenmobilität. Die KGS Rastede ist als eine von 20 Modellschulen aus ganz Niedersachsen dabei.

ADFC-Mapathon Bad Zwischenahn

Beim ADFC-Mapathon am 13. April identifizierten die Teilnehmer*innen Verbesserungspotential für den Radverkehr in der Gemeinde.

Fliegerhorststraße stoppen - Verkehrswende jetzt!

Die Initiative "Wald Wasser Wiesen Retten" hatte am 7. April mit einem breiten Bündnis zur Fahrraddemo aufgerufen. Unsere Vorstandsmitglieder aus den beiden betroffenen Ortschaften Metjendorf und Ofen berichten über das absurde Straßenbauvorhaben.

Gruppenarbeit Mapathon Illustration

Ein "Wunschradnetz" für Bad Zwischenahn

Am 13.04.2024 können alle Bad Zwischenahner*innen am Mapathon des ADFC Ammerland teilnehmen. Ziel ist es, eine detaillierte digitale Karte für Radfahrende zu erstellen, um die Fahrradinfrastruktur in der Gemeinde zu verbessern.

Müllsammeln in Rastede mit W.I.M., NABU, ADFC und Lauftreff

Unter dem Motto "Sammeln statt Sabbeln" findet am Samstag, den 6. April, von 14.00 bis 16.00 Uhr in Rastede eine gemeinsame Müllsammel-Aktion im Schlosspark und umzu statt. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Mühlenstraße.

Mindestmaß an Verkehrssicherheit statt Förderung des Radverkehrs

Der Ausbau des Fuß- und Radwegs zwischen Rastede und Wahnbek wird auf 2025 verschoben und ist bei Weitem nicht ausreichend. Denn die Route verbindet nicht nur zwei Ortsteile, sondern wird auch von vielen Fahrrad-Pendler*innen nach Oldenburg genutzt.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt